Startschuss für die Kommunalwahl 2020

10. November 2019

Startschuss für die Kommunalwahl 2020: Als erste Partei nominiert die Lenggrieser SPD am 8. November einen Bürgermeisterkandidaten und eine Liste für die Gemeinderatswahl

„In einer Demokratie muss man den Bürgerinnen und Bürgern eine Alternative bieten“ sagt Tobias Raphelt (47), frisch gekürter Bürgermeisterkandidat der Lenggrieser SPD. Der IT-Servicemanager ist seit 1991 Mitglied in der SPD und ließ den Lenggrieser Ortsverein im letzten Jahr wiederaufleben. Sein Ziel war es, für die Kommunalwahl 2020 wieder eine SPD-Liste aufzustellen. Und das ist ihm gelungen.

„Wir haben dieses Jahr zwei Neumitglieder gewinnen können, beide kandidieren nun und sind sehr engagiert, das ist ein echter Erfolg“ so Raphelt weiter. Aber auch langjährige Genossinnen und Genossen sind an Bord. „Unsere Frauenquote ist hoffentlich ein Anreiz für unsere politischen Mitbewerber“ fügt Raphelt hinzu. Die Aufstellung der Gemeinderatsliste wurde einstimmig beschlossen - insgesamt acht Kandidaten umfasst sie.

Neben Raphelt kandidieren Sabine Gerg (46), Diplom-Sozialpädagogin und Isar-Rangerin gefolgt von Florian Stange (45). Er ist Betriebsleiter in einem Laserschneidebetrieb. Michaela Raphelt (67), Diplom Sozialpädagogin im Ruhestand war über 30 Jahre im Verein „Frauen helfen Frauen“ tätig, der auch ein Frauenhaus betrieben hat. Auf dem Platz dahinter kandidiert Oskar Kiraly (55), Angestellter und ehemaliger Vorsitzender der Lenggrieser SPD. Ihm folgt Franziska Baumann (39) Angestellte und Politikwissenschaftlerin. Georg Sackrenz (63), Beamter und Betriebsrat bei der Deutschen Bahn sowie Michael Pichler (45) Braumeister und Vorstand des Imkervereins Lenggries runden die Liste ab. Als Ersatzkandidat wurde Florian Kubiczek (45), Zahntechniker gewählt.

„Nun geht es für uns ab in den Wahlkampf“ erklärt Raphelt. Mit Blick auf die politischen Gegner ist er gespannt, wann sie aus der Deckung kommen. Bei der SPD gibt es jetzt jedenfalls schon Klarheit.

Da die Gemeinde Lenggries die Marke von 10.000 Einwohnern überschritten hat, werden im März 2020 nun erstmals 24 Gemeinderäte gewählt. Auf der SPD-Liste wird jeder Kandidat daher insgesamt drei Mal aufgeführt, damit keine Stimmen verschenkt werden.

Die Lenggrieser SPD freut sich auf einen spannenden Wahlkampf und lädt alle Interessierten ein, sich politisch einzubringen - auch ohne Parteibuch!

Die Kandidatenliste in der Übersicht:

  1. Tobias Raphelt - 47 Jahre - IT Servicemanager
  2. Sabine Gern - 46 Jahre - Isarrangerin und Diplom Sozialpädagogin
  3. Florian Stange - 42 Jahre - Elektrotechniker Produktionsleiter
  4. Michaela Raphelt - 67 Jahre - Diplom Sozialpädagogin
  5. Oskar Kiraly - 55 Jahre - Angestellter
  6. Franziska Baumann - 39 Jahre - Angestellte
  7. Georg Sackrenz - 63 Jahre - Beamter
  8. Michael Pichler - 45 Jahre - Braumeister

Ersatzkandidat

Florian Kubiczek - 45 Jahre - Zahntechniker

Teilen